Ökumenischer Weihnachtsgottesdienst aus der Tüte

Im großen Stil dürfen wir in diesem Jahr nicht zusammen Weihnachten feiern. Aber deswegen lassen wir uns nicht davon abhalten, trotzdem Weihnachten zu feiern. Wir öffnen an den Weihnachtsfeiertagen unsere Pfarrkirchen und die Magnuskapelle und laden alle Frauenzeller, Muthmannshofer, Kimratshofer, Altusrieder und Krugzeller dahin ein, um sich die Krippenlandschaften anzuschauen und einen Tütengottesdienst mitzunehmen. Auch an der Wander-Krippe, die seit dem 18.12. in Altusried Station macht, gibt es den Gottesdienst aus der Tüte.

In der Tüte findet man kreative Ideen und spielerische Anregungen für eine kleine Krippenfeier im Wohnzimmer zu Hause. Wer soetwas noch nie gemacht hat, muss keine Angst davor haben. Der Tütengottesdienst ist so vorbereitet, dass wirklich jeder ihn in der eigenen Familie feiern kann.

So sind wir - auch wenn wir uns nicht treffen können - trotzdem miteinander verbunden, indem wir den gleichen Gottesdienst feiern. 500 Tüten-Gottesdienste warten ab dem 24. darauf abgeholt und gefeiert zu werden.

Hier findet ihr die Lieder, die Videobotschaft und das Bild zu den Spielfeldern:

Das Vorbereitungsteam um die Pfarrer Mattes und Strunk wünscht euch ein gesegnetes Weihnachtsfest