Gruppen und Angebote in Kempten

Seniorinnengymnastik

Wöchentlich am Dienstag um 09:30 Uhr, außer in den Ferien.

 

Gespräch des Monats mit Frühstück

Einmal im Monat am Mittwoch.Um 09:00 Uhr Frühstück. Ab 09:40 Uhr Gespräch

10. April: "Altersvorsorge, Netzwerk"; Christine Buschbeck, Sonja v. Kleist

15. Mai: "Wie bete ich richtig"; Christine Buschbeck, Sonja v. Kleist

 

Senior/innengruppe "Markusrunde"

Jeden Zweiten Mittwoch des Monats um 14:30 Uhr

10.04.,08.05.;

 

Bibliolog

Eine Entdeckungsreisen in die Bibel. Mit Pfarrerin Sonja v. Kleist. Keine Vorkenntnisse nötig!

Mittwochs um 18:45 Uhr.

03.04.; 17.04.

 

"Auf der Suche nach unserern jüdischen Wurzeln"

Wir lesen zusammen das Buch von Klaus Wengst: Wie das Christentum entstand 

Auch wenn man noch nicht dabei war, ist es gut möglich, an der Gruppe teilzunehmen. Die Lektüre hilft uns dabei, ins Gespräch über das Verhältnis von Juden- und Christentum zu kommen  und zugleich den christlichen Glauben hinterfragend zu vertiefen.  

Mittwoch um 18:45 Uhr an folgenden Terminen:

10.04.; 24.04.; 29.05.

 

Männergruppe

Einmal im Monat an einem Samstagnachmittag; Treffpunkt Gemeindezentrum Markuskirche. Die jeweils geltenden Coronavorschriften sind zu beachten

Treffpunkt ist immer das Gemeindezentrum Markuskirche Kempten.

Die Gruppe freut sich über neue Teilnehmer und ebenso über Gäste bei Einzelveranstaltungen. Anmeldung bitte per Mail an: thomas.oeder@gmx.de

 

Sa. 13. April            12:15 Uhr    Urgeschichtliches Museum in Blaubeuren. Anschließend Spaziergang zum Blautopf und Einkehr zu Kaffee

                                                     und Kuchen. Auch die Partnerinnen sind eingeladen.

Sa. 11. Mai              13:00 Uhr    Stolpersteine Hellengerst mit Partner/innen

Sa. 15. Juni            13:00 Uhr    Oy-Mittelberg, Klinik

Sa. 20. Juli              13:00 Uhr    JVA Kempten, Leben u. Seelsorge in der JVA

 

 

Grüner Gockel Ökumenisch

Unser Ziel ist  es Strom, Energie und Wasser effizienter zu nutzen um uns aktiv an der Bewahrung unseres Klimas zu beteiligen. Bienenfreundliche Bepflanzung, Einkauf fair gehandelter Lebensmittel als Beitrag zur sozialen Gerechtigkeit sowie bessere Mülltrennung und die Aneignung von mehr Umweltwissen sind unsere Anliegen.

Wer Lust hat hier mitzumachen ist herzlich eingeladen! Wir bilden Umweltmanagementteams mit unterschiedlichen Aufgaben. Körperliche Arbeiten wie zb Blühwiesen vorbereiten, organisatorische Arbeiten wie Einladungen zu Energiebegehung, Planung von Gemeindefesten nach neuen nachhaltigen Richtlinien..., oder aber auch Schreibarbeiten wie das Schreiben von Umweltberichten für die Zertifizierung.

Es gibt viel zu tun und je mehr Schultern wir haben umso besser! Je mehr Ideen ins Team gebracht werden  umso besser.

Nähere Informationen: christophbach@gmx.de

 

Umweltgruppe Nord

08. April  19:00 Uhr   "Die Welt der Pilze entdecken" Einführung mit dem Pilzcoach der Deutschen Gesellschaft für Mykologie; Natalja Plein

Tauche ein in die Welt der Pilze bei unserer Einführungsveranstaltung. Laß Dich faszinieren von der Artenvielfalt der Pilze in unseren heimischen Wäldern und erfahre mehr über die Funktion der Pilze in unserem Ökosystem. In den kommenden Monaten können wir gemeinsam Pilzwanderungen unternehmen.

 

13. Mai   19:00 Uhr    "Eure Almosen könnt ihr behalten, wenn ihr gerechte Preise bezahlt"- Was der faire Handel für eine gerechte Welt tut.Ursula Liebermann Brack

Die Referentin ist Vorsitzende des Vereins "Weltladen Kempten-Für Eine Welt e. V". Sie ist seit über 30 Jahren im Weltladen engagiert. Sie informiert über Hintergründe, Prinzipien und Vorgehensweisen des "Fairen Handelns", dessen Ziel es ist, Produzenten in ärmeren Ländern ein menschenwürdiges Leben zu ermöglichen. Sie berichtet auch über die konkrete Arbeit des Kemptener Weltlades.

 

 

Gartenprojekt Eden

Hinter der Markuskirche liegt recht versteckt ein kleiner Garten. Dieser Garten ist jetzt ein Kleinod und darf ein Ort werden, in dem nicht nur die KiTa-kinder und Pfadfinder Platz finden, sondern jede und jeder zwischen 14 und 18 Uhr kommen darf. Eltern sind herzlich eingeladen, mit ihren Kindern hier zum Spielen zu kommen. 

 

Gartengruppe: 

Wer hat Lust, bei der Gartengruppe mitzumachen?  

-gemeinsames Pflanzen

-Bau eines Komposthaufens

-Anlegen einer Zisterne

-Bau eine Hühnerstalls 

-Schildkrötengehege anlegen

Es gibt viele Ideen, den Garten zu bespielen

Geplant werden auch Aktionen wie Konzerte, Lesungen und Ausstellungen.  

Bei Interesse bitte  Pfarrerin von Kleist kontaktieren. 

 

Emmauschor

Als Projektchor nach Absprache. Kontakt: 0831/94684

 

Pfadfinder/innen

Montag:          18:00 Uhr Sippe Bär (12-16Jahre); 18:00 Uhr Meute Specht (6-12 Jahre)

Mittwoch:       18:00 Uhr Sippe Steinbock (12-16 Jahre) 18:00 Uhr  Meute Spatz (6-12 Jahre);

Donnerstag:   18:00 Uhr Sippe Elch (12-16 Jahre); 18:00 Uhr  Meute Rotkelchen (6-12 Jahre); 18:00 Uhr Mammut (nicht regelmäßig)